Schalenkollektion GO (studio-t)

Für Hands on Design | 2019

Die Inspiration für die linsenförmigen Schalen liegt im traditionellen japanischen Brettspiel „Go“. Die symmetrische Form der Linse wird durch eine Vertiefung unterbrochen. Die Serie besteht aus drei unterschiedlichen Größen, sind aus Holz gedrechselt und mit Teeblättern eingefärbt. Alternativ gibt es das Set auch naturbelassen.

  • Hergestellt von dem japanischen Künstler und Drechsel Hikimonojo 639.
  • Entstanden in Zusammenarbeit mit Till Strohmeier unter dem Label studio-t.